Frühjahrsprüfungen am 26.04.2015 im Raum Eppingen

JuS, ES / PS mit CACT-Vergabe

 

 

Prüfungsleitung: Herr Dr. Peter Reiser
Revier: Getreidefelder
Wildvorkommen:
Rebhühner, Fasane, Hasen, Rehe
Wetter: 14-25°C, sonnig, leichter Wind gegen Mittag auffrischend

 

 

Bildergalerie vom 25. und 26.04.2015

Vielen Dank an Susan Stone, Jasmin Spindler, Eberhardt Luick, Stephan Götz und Thomas Breuning für die Bilder!

 

 

Gruppe 1:

 

JuS – Jugendsuche, ES – Einzelsuche

 

Richterobmann: Herr Dr. Peter Reiser (Sprockhövel)
Richter: Herr Siegfried Heinold
(Schw. Hall), Herr Bernhard Sicko (Eppingen)
Revierführer: Herr Thomas Breuning (Eppingen)

 

1. GS – Rüde – JuS     Kasper Beauty of Gordon
Wurftag: 05.05.2014, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 14/050, Chip-Nr.: 276096909296257
Kir Royal vom Rosenhof – Jenna Beauty of Gordon

Züchter: Regina Luschmann, 93133 Burglengenfeld
Eigentümer:
Manuela und Stefan Bosse, 34414 Warburg   Führer: Stefan Bosse

Nachziehen vorhanden, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

Suche anfangs recht weit in gutem Stil, lässt dann konditionell deutlich nach und wirft ein Huhn, kann dann im zweiten Aufruf mit passendem Naseneinsatz ein Punkt an Hühnern realisieren.

10/8/9(FW)/9/10/10/-=66 Punkte

 

2. ES – Rüde – JuS     Silvanus Tiziano-Tullio
Wurftag:
30.12.2013, ZB-Nr.: VDH/DPSZ ES 13/052, Chip-Nr.: 945000001376116
Fieldplay`s Yankee Doodle at Silvanus
– Silvanus Querida-Piara

Züchter: Elke Deichholz, 27412 Bülstedt
Eigentümer: Thomas Hörig, 76532 Baden-Baden    Führer: Thomas Hörig

nicht erschienen

 

dafür rückt Scotland King's Eve nach

GS – Hündin – ES     Scotland King’s Eve
Wurftag: 10.09.2009, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 09/182, Täto-Nr.: 1829
Disney vom Pinnower Moor – Vanda von Catenhorn
Züchter: Eva König, 06917 Jessen, OT Mark-Zwuschen    
Eigentümer:
Silke Zurbrüggen-Brinkert, 27801 Brettorf     Führer: Christian Brinkert

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

Eigentlich eine insgesamt sehr gute Arbeit der Hündin, leider wirft sie dann mit Kenntnis.

10/10/10/10/-/10=140 -/-/-/0/-= 140 Punkte, nicht bestanden, § 17,4

 

3. GS – Rüde – JuS     Showpoint Light my Fire
Wurftag: 21.01.2014, ZB-Nr.: Fl 18270/14, Chip-Nr.: 985170002999794
Showpoint Dreamer – Windcrest Showpoint Uptown Girl
Züchter: Pirjo Houvila, Finland
Eigentümer:
V. Forman und S. Apsholm, 84152 Mengkofen     Führer: Markus Stadolka

Nachziehen fraglich, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

Suche könnte etwas energischer und selbständiger sein, wirkt insgesamt noch etwas unsicher, so auch beim Vorstehen.

10/8/7(FW)/9/10/9/-=63 Punkte

 

4. GS – Hündin – ES     Scotland King's Lotte
Wurftag: 07.07.2013, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 13/103, Täto-Nr.: 1033
Flash vom Pinnower Moor – Scotland King's Abygail
Züchter / Eigentümer:
Eva König, 06917 Jessen     Führer: Maria Volkmann

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

Sauberes Vorstehen bereits in der Freiminute, guter Gehorsam, flotte Suche in gutem Tempo mit schöner Kopfhaltung, einige wenige kurze Schnüffelphasen

10/9/10/10/10/10=166 -/-/-/10/10= 186 Punkte, 1. Preis

 

5. IRWS – Hündin – JuS     Simbic’s Fianna
Wurftag: 16.07.2014, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IRWS 15/015, Chip-Nr.: 040098100422653
Simbic’s Copyright Ilan – Breath In The Air For Simbic Do Porto-Rio
Züchter: Alexandra Bichler, 3500 Krems / Egelsee  
Eigentümer:
Natalie Pace-O’Shea, 41812 Erkelenz     Führer: Natalie Pace-O’Shea

nicht erschienen

 

6. GS – Hündin – ES     Scotland King’s Abygail
Wurftag: 24.10.2006, ZB-Nr.: VDH/DPSZ 220/06, Täto-Nr.: 2206
Disney vom Pinnower Moor – Alexa vom Klosterhook
Züchter / Eigentümer: Eva König, 06917 Jessen     Führer: Maria Volkmann

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

Die erfahrene Hündin glaubt weitgehend ohne Führerin suchen zu können, sie wirkt recht eigensinnig, es bleibt Gelände liegen und steht ohne Resultat vor.

10/6/10/10/-/10=124 -/-/-/-/-=124 Punkte, nicht bestanden, § 17,3

 

7. GS – Hündin – ES     Scotland King’s Coleen
Wurftag: 12.02.2009, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 09/030, Täto-Nr.: 309
Flash vom Pinnower Moor – Nera Black Gooseberry
Züchter / Eigentümer: Eva König, 06917 Jessen     Führer: Sabine Lenz

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

Vorstellung insgesamt sehr gelungen, die Hündin arbeitet in großer Harmonie mit ihrer Führerin

10/10/10/10/10/10=170 10/-/-/10/10=200 Punkte, 1. Preis

 

 

Gruppe 2:

 

ES – Einzelsuche, PS – Paarsuche

 

Richterobfrau: Frau Barbara Schnabel (Augsburg)
Richter: Herr Stefan Kaiser
(Ditzingen), Herr Ulrich Merkel (Göppingen) krankheitsbedingt ausgefallen
Richteranwärter / Notrichter: Frau Eva König (Jessen)
Revierführer: Herr Stephan Götz (Stuttgart-Stammheim)

8. IRS – Hündin – ES     Corradeelish Sionnach (Anni)
Wurftag: 16.08.2012, ZB-Nr.: SHSB 717185, Chip-Nr.: 972270000203323
Ballydavid Airforce – Clannrua Comeragh
Züchter: Donal Mullally, Co Kildare, Ireland
Eigentümer: Susan Stone Amport, Ch - 3367 Thörigen     Führer: Susan Stone Amport

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

Anni zeigt auf einem Getreideschlag eine noch sehr gute Suche. Ihr Sprung ist leicht und weit, die Kopfhaltung ist sehr gut. Leichte Abstriche sind im Stil der Suche zu machen, da die Hündin in den Wendungen viel Rutenspiel zeigt und die Schleifen in Breite und Tiefe etwas unstet sind. In der 7. Minute zieht Anni in einen Witterungsstrom, leider zieht sie immer weiter, zeigt keine Vorstehleistung und wirft mit Kenntnis. Als die Paarhühner fliegen zeigt sie sich jedoch gehorsam und bleibt am Platz, ebenso bei der Schussabgabe der Führerin.

10/9/10/10/0/10=136 -/-/-/10/10=156 Punkte, nicht bestanden, § 4

 

9. IRWS – Rüde – ES     Ares vom Igelseck
Wurftag: 11.02.2013, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IRWS 13/001, Täto-Nr.: 13
Eragon de la Cour Saint Florent – Baghira vom Ihlwald
Züchter: Stefanie Wipper, Karlsruhe
Eigentümer: Sarah Veith, 76689 Karlsdorf     Führer: Sarah Veith

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

Ares zeigt eine sehr weite und überwiegend systematische Suche auf einem Getreideschlag. Mit hohem Elan, teilweise aber auch schon zu Beginn etwas viel Eigeninitiative, geht er in schöner Manier mit noch sehr guter Kopfhaltung. Er zeigt zu Beginn Jagdverstand und Naseneinsatz, jedoch wird die Suche im Verlauf immer unsystematischer, er sticht mehrfach in die Tiefe. In der 4. Minute überläuft er Federwild, in der 6. Minute steht er ohne Resultat vor. Als er erneut geschnallt wird geht er direkt zu der Stelle, an der er zuvor kein Wild zeigen konnte, steht in der 8. Minute wieder vor und wartet auf die Führerin. Mit dieser macht er die Paarhühner hoch, er springt vor, kann aber mit Befehl der Führerin noch gehalten werden. Bei Schussabgabe verhält er sich korrekt und bleibt auf dem Platz. Bei der Weitersuche ist er für die Führerin nicht mehr lenkbar, er sucht alleine in dem Bereich, in dem er das Wild vermutet und kommt in der 11. Minute nach einigen Trab- und Schnüffelphasen erneut zu einem spannungsvollen Vorstehen, zeigt mit der Führerin zusammen Wild und verhält sich mit starker Einwirkung korrekt. Danach geht er völlig aus der Hand und entzieht sich schließlich leider für 3 Minuten der Prüfung, so dass er die Prüfung nicht bestehen kann.

10/9/10/9/10/5=159 10/-/-/7/10=186 Punkte, nicht bestanden, § 5

 

10. GS – Hündin – ES     Jamainas Delia
Wurftag: 14.05.2013, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 13/091, Chip-Nr.: 276096100318890
Caledonian Hunters Alec – Jamainas Bajen
Züchter / Eigentümer: M. Ellenhorst, 32805 Horn-Bad Meinberg     Führer: M. Ellenhorst

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

Delia sucht auf einem Wiesenstreifen zwischen einer Wald- und Heckenkante und einem Bachlauf, da hier zuvor ein Rebhuhn eingefallen war. Die Suche ist für die Geländeverhältnisse etwas zu unsystematisch, sie kommt aber in der 2. Minute zu einem festen Vorstehen an dem Graben, sie wartet auf den Führer, macht mit diesem das Wild hoch und kann mit deutlicher Einwirkung noch gehalten werden. Als sie auf dem angrenzenden Getreideschlag geschnallt wird, geht sie erst sehr weiträumig nach rechts und links, macht dann eine Rückschleife, geht hinter den Graben in den Wald und kommt gerade noch vor Ablauf der Minute wieder, reagiert zuvor nicht auf das Heranrufen des Führers. Bei der Suche zeigt sie viel Elan und Kondition, stilistisch mangelt es ihr jedoch an einer konstanten Systematik. Auch ihr Sprung ist unruhig und mit viel Rutenspiel. Die Kopfhaltung ist noch sehr gut. In der 7. Minute steht Delia ohne Resultat vor. Konditionell hält sie problemlos den Suchengang durch, jedoch scheint zunehmend die Konzentration für die Aufgabe zu leiden, sie geht vermehrt in die Tiefe und lässt Fläche liegen.

10/8/10/9/10/5=155 -/-/-/7/10=172 Punkte, 3. Preis

 

11. IRS – Hündin – ES     Honey Lily de la Cour Saint Florent
Wurftag: 30.06.2012, ZB-Nr.: LOF 60734, Chip-Nr.: 250269802102150
Trawricka i am Special – Victoria de la Cour Saint Florent
Züchter / Eigentümer: C. Forster, F - 67280 Oberhaslach   Führer: Christophe Forster

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

Honey Lily zeigt zu Beginn eine sehr weite und flotte Suche auf einem Getreideschlag. In dieser Phase überzeugt sie mit einer sehr guten Kopfhaltung, einem dynamischen Sprung und einer überwiegend sehr guten Systematik, sie ist lediglich etwas linkslastig. In der 3. Minute steht sie ohne Resultat vor, diese Aktion führt zu einer deutlichen Veränderung der Suche: Die Kopfhaltung ist vermehrt sehr tief, sie zieht Bodenwitterung an, kontrolliert immer wieder in Rückschleifen Gelände, welches sie schon abgesucht hat und wirkt insgesamt in der Nasenleistung unsicher. Der Suchenfluss leidet massiv unter dem wiederholten Anziehen von Witterung. Im weiteren Verlauf des Ganges geht Lily immer mehr in die Tiefe, lässt zunehmend Gelände liegen und geht schließlich aus der Hand, ist dann aber gerade noch innerhalb der erlaubten Minute beim Führer. In der 15. Minute zieht sie in einen Witterungsstrom, wird immer schneller und wirft ohne Vorstehleistung Federwild mit Kenntnis, so dass sie die Prüfung nicht bestehen kann.

7/6/10/9/0/5=105 -/-/-/0/-=105 Punkte, nicht bestanden, § 4

 

1. Paar

12. IRWS – Rüde – PS     United Spots Red Kite
Wurftag: 12.11.2010, ZB-Nr.: LOF 118/17, Chip-Nr.: 380260000494232
Gallybob Gold Standard – United Spots O'Healy
Züchter / Eigentümer: C. Forster, F - 67280 Oberhaslach     Führer: Christophe Forster

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

8/6/5/9/-/10=99 -/0/-/-/-=99 Punkte, nicht bestanden, § 8

 

19. IRS – Rüde – PS     Beau vom Kapellenpfad
Wurftag: 24.06.2007, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 07/068, Chip-Nr.: 972270000219288
Apache des Sorcieres du Sancy – Quicky of O'Deherty's Keep

Züchter: Solveig Anheuser
Eigentümer: Michael Kühner, 66636 Tholey   Führer: Sonja Bechtel

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

10/10/10/10/-/10=140 -/0/-/-/-=140 Punkte, nicht bestanden, § 8

Red Kite startet nach links, Beau nach rechts auf einem Getreideschlag. Von Beginn an dominiert Beau den Gang und präsentiert sich sowohl in Bezug auf den Stil, Schnelligkeit, Ausdauer als auch die Kopfhaltung sehr gut. Red Kite sucht deutlich langsamer und weniger weit. Der Sprung ist von Beginn an etwas schwer, die Kopfhaltung ist noch im sehr gut. Red Kite bekommt schon ab der 4. Minute deutliche Konditionsprobleme, bleibt aber im Galopp. Beau wirkt in Bezug auf den Naseneinsatz während des gesamten Ganges sehr sicher, Red Kite teilweise unsicher, er kontrolliert mehrfach schon von ihm abgesuchtes Gelände. Beau zeigt in der 8. Minute ein spannungsvolles Vorstehen, welches jedoch ohne Resultat bleibt. Bei dieser Aktion verweigert Red Kite das Sekundieren und kann dementsprechend die Prüfung nicht bestehen.

Beau erhält Restzeit mit der Gordon Setter Hündin Jamainas Bajen. Beau macht auch bei dieser Paarung ein vorzügliches Bild. Als Bajen nach 7. Minuten ein spannungsvolles Vorstehen zeigt, verweigert er das Sekundieren und scheidet dementsprechend aus der Prüfung aus.

 

2. Paar

14. IRS – Rüde – PS     Armani vom Westmünsterland
Wurftag: 02.10.2010, ZB-Nr.: VDH/DISZ 10218, Chip-Nr.: 276098104080063
Nero von Royal – You Too vom Westmünsterland
Züchter / Eigentümer: Edeltraud Böing, 48683 Ahaus     Führer: Michael Böing

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

10/10/10/10/10/10=170 -/-/-/7/10=187 Punkte, 2. Preis

 

15. ES – Rüde – PS     Sicilias Beethoven
Wurftag: 01.07.2011, ZB-Nr.: VDH/DESZ 11/1063, Chip-Nr.: 276098104249977
Glaukos – Arpa del Zagnis
Züchter / Eigentümer: Pietro Miliziano, 68305 Mannheim     Führer: Pietro Miliziano

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

10/10/10/10/-/10=140 -/0/-/-/-=140 Punkte, nicht bestanden, § 8

Armani startet nach links, Beethoven nach rechts auf einem Getreideschlag. In diesem Gang zeigen beide Hunde einen sehr guten rassetypischen Stil, eine hohe Geschwindigkeit und Weite und eine sehr gute Kopfhaltung. In der 5. Minute sitzt Armani fest vor, Beethoven verweigert das Sekundieren und kann dementsprechend nicht bestehen. Armani rückt mit seinem Führer auf das Wild auf, beim Abstreichen muss der Führer sehr deutlich einwirken, dementsprechend kann das Verhalten vor eräugtem Federwild nur mit einem gut bewertet werden. Bei der Schussabgabe bleibt Armani korrekt am Platz.

Armani läuft seine Restzeit mit dem Irish Red and White Setter Rüden Eragon de la Cour Saint Florent. Armani startet nach rechts, Eragon nach links. Nach wenigen Minuten sitzt Armani ein zweites Mal fest vor. Da Eragon das Sekundieren verweigert und aus der Prüfung ausscheidet, erhält Armani für die verbleibenden 5 Minuten Restzeit als neuen Partner den Englisch Setter Rüden Diego du Mas d’Eyraud. Auch hier überzeugt Armani mit einer sehr guten Systematik, er lässt sich von Diego nicht mit in die Tiefe nehmen.

 

3. Paar

17. GS – Hündin – PS     Jamainas Bajen
Wurftag: 23.02.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 11/018, Chip-Nr.: 276097202100218
Kemtin's Black Digger – Baira von der Pirsch
Züchter / Eigentümer: M. Ellenhorst, 32805 Horn-Bad Meinberg     Führer: M. Ellenhorst

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

10/10/10/10/10/10=170 5/-/-/10/10=195 Punkte, 3. Preis

 

21. IRS – Hündin – PS     Eyecatcher Eireann of wineyard
Wurftag: 30.08.2012, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 12/134, Täto-Nr.: 1342
Russell's Kismet – Eyecatcher Caylee of wineyard

Züchter / Eigentümer: M. Schleifring, 64850 Schaafheim     Führer: Hardy Schleifring

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

7/9/10/10/0/10=124 -/-/-/0/0=124 Punkte, nicht bestanden, § 4

Bajen startet nach links, Eireann nach rechts auf einem Getreideschlag. Beide Hunde zeigen zu Beginn eine sehr ansprechende und systematische Suche im Stil ihrer Rassen, in sehr guter Geschwindigkeit und mittlerer Weite. In der 4. Minute zieht Eireann Witterung an, schnüffelt, zieht mit tiefer Nase weiter etc., insgesamt wirkt sie im Nasengebrauch nicht sicher. Diese Aktion dauert ca. 2 Minuten, bis sie dann zügig nach vorne zieht und mit Kenntnis Wild wirft und weit hinterher geht. Dementsprechend kann Eireann die Prüfung nicht bestehen. Bajen hat während dieser Aktion unbeirrt und systematisch mit sehr guter Kopfhaltung und schönem Naseneinsatz weiter gesucht, wirft dann Wild ohne Kenntnis. Aufgrund des sehr guten Gesamteindruckes erhält sie einen Restzeitaufruf mit dem Irish Setter Rüden Beau vom Kapellenpfad.

 

Diese Paarung zeigt sich zu Beginn als sehr ausgewogen, Bajen sucht sehr systematisch und deutlich weiter als im ersten Gang. In der 7. Minute steht Bajen gespannt und rassetypisch vor und lässt sich auch von dem nicht sekundierenden und störenden Partner nicht beirren. Leider zieht sie dem ablaufenden Federwild nur sehr langsam und schwer alleine nach und rückt auch nur äußerst schwer mit dem Führer auf das Wild auf, kann es dann aber nach 2 Minuten endlich zeigen.

 

4. Paar

16. ES – Hündin – PS     Diana del Zagnis
Wurftag: 12.02.2008, ZB-Nr.: VDH/DESZ 09/1020, Chip-Nr.: 962000004796893
Flex del Zagnis – Lady del Zagnis
Züchter:
Libero Zagni, I - Bologna

Eigentümer: Pietro Miliziano, 68305 Mannheim     Führer: Pietro Miliziano

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

6/10/10/10/-/9=123 -/0/-/-/-=123 Punkte, nicht bestanden, § 8



18. IRWS – Rüde – PS     Eragon de la Cour Saint Florent
Wurftag: 13.05.2009, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IRWS 11/028, Chip-Nr.: 250269602690836
Seanan Red Nokomis – United Spots Ohara
Züchter: Cathy Forster, F - 67280 Oberhaslach
Eigentümer: Sonja Bechtel, 54498 Piesport     Führer: Sonja Bechtel

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

9/8/9/10/10/5=150 -/0/-/10/10= 170 Punkte, nicht bestanden, § 8

Diana startet nach rechts, Eragon nach links auf einem Getreideschlag. Diana zeigt einen leichten, weiten und dynamischen Sprung, sie macht sehr weit auf. Eragons Suche ist in der Systematik nicht optimal angelegt, er sticht häufig in die Tiefe, zudem ist auch die Breite der Schleifen wenig konstant. In der 3. Minute zeigt Eragon ein festes und rassetypisches Vorstehen. In diesem Bereich hatte Diana schon vorher gesucht. Diana sekundiert nicht, auch ihr Führer kann sie nicht stoppen, sie läuft mehrfach um Eragon herum, bevor sie schließlich zu einem festen Mitstehen kommt und vom Führer abgetragen werden kann. Dementsprechend erhält sie in Bezug auf die Nase lediglich ein unteres gut. Diana scheidet aufgrund des Verweigerns des Sekundierens aus. Eragon hat sich von Diana nicht irritieren lassen, wartet gehorsam auf seine Führerin, rückt mit dieser zügig auf. Beim Abstreichen der Paarhühner und bei der Abgabe des Schusses verhält er sich korrekt.

Eragon erhält die Restlaufzeit mit Armani vom Westmünsterland. Auch in diesem Gang wäre mehr Systematik von Eragon wünschenswert gewesen, er sticht mehrfach in die Tiefe. Als Armani nach wenigen Minuten fest vorsitzt, scheinen zuerst weder Hund noch Führerin dieses zu registrieren, Eragon passiert mehrfach den breit vorsitzenden Armani und verweigert das Sekundieren und scheidet dementsprechend aus der Prüfung aus.

 

5. Paar

22. IRWS – Hündin – PS     Dayana from Silven’s Lodge
Wurftag: 01.06.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IRWS 11/026, Chip-Nr.: 276098104174006
Bennet from Silven’s Lodge – Akira from Silven’s Lodge
Züchter / Eigentümer: Chr. Schnadinger, 66780 Rehlingen     Führer: Chr. Schnadinger

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

10/10/9/9/0/10=135 -/-/-/0/0=135 Punkte, nicht bestanden, § 4

 

20. ES – Rüde – PS     Diego du Mas d'Eyraud
Wurftag: 22.09.2008, ZB-Nr.: LOF 7 S.A. 200573, Chip-Nr.: 972000000849483
Radentis Nobel – Vica du Mas d'Eyraud
Züchter: Nathalie Maudet, F - 87260 Saint Jean Ligoure
Eigentümer: Michael Kühner, 66636 Tholey   Führer: Michael Kühner

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

10/7/10/9/10/9=155 -/10/-/10/10=185 Punkte, 2. Preis

Dayana startet nach links, Diego nach rechts auf einem Getreideschlag. Dayana zeigt eine Suche in rassetypischem Stil, in sehr guter Systematik und Geschwindigkeit, lediglich die Kopfhaltung dürfte noch etwas höher sein. Nach wenigen Minuten wird die Geschwindigkeit der Hündin etwas geringer. Diego läuft mit einer sehr hohen Grundgeschwindigkeit und leichtem Sprung, auch bei ihm dürfte die Kopfhaltung etwas höher sein. Das Gesamtbild der Suche von Diego wird jedoch durch das mangelnde System der Suche geschmälert, der Rüde lehnt sich wenig an den zu diesem Zeitpunkt sehr guten Wind an. Seine Schleifen sind sehr unregelmäßig in Breite und Tiefe, mehrfach sticht er grenzwertig weit in die Tiefe. In der 6. Minute wirft Dayana mit Kenntnis Wild und geht diesem, trotz massiver Einwirkung des Führers, weit hinterher. Dayana scheidet dementsprechend aus. Diegos Führer kann seinen Rüden halten.

Diego erhält Restzeit mit dem Irish Setter Rüden Armani vom Westmünsterland. Hier wiederholt sich das Bild der nicht planvollen Suche. Nach 5 Minuten ist die Restzeit von Armani abgelaufen, Diego erhält als neuen Partner (außer Konkurrenz) den Englisch Setter Rüden Sicilias Beethoven. In der 4. Minute dieses Ganges steht Beethoven ohne Resultat an einer Hecke vor, Diego sekundiert ihm spontan auf ca. 100 Meter von einer Hügelkuppe aus. In der letzten Minute der Restlaufzeit kommt Diego zu einem stilistisch beeindruckenden Vorstehen an einer Hecke. Er wartet gehorsam auf seinen Führer, rückt zügig mit diesem auf und ist beim Abstreichen der Paarhühner und beim Schuss absolut gehorsam ohne jegliche Einwirkung.

 

13. POI – Rüde – PS     Field Flyers Goya
Wurftag: 10.12.2011, ZB-Nr.: VDH/DPZ 05/2012, Chip-Nr.: 945000001231864
Grimm vom Mückenborn – Felicie aussi de la demi brume
Züchter: Petra Labarre, Hamburg

Eigentümer: Sarah Lauenstein, 65232 Taunusstein     Führer: Sarah Lauenstein

nicht erschienen

 

 

Gruppe 3:

 

JuS – Jugendsuche, ES – Einzelsuche

 

Richterobmann: Herr Dorn (Pommersfelden)
Richter: Herr Dr. Paul Centen
(Östringen), Herr Eberhardt Luick (Altheim/Alb)
Revierführer: Frau Stefanie Wipper (Karlsruhe)

 

23. IRWS – Hündin – ES     Aruna vom Igelseck
Wurftag: 11.02.2013, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IRWS 13/005, Täto-Nr.: 53
Eragon de la Cour Saint Florent – Baghira vom Ihlwald
Züchter / Eigentümer: Stefanie Wipper, 76228 Karlsruhe   Führer: Stefanie Wipper

Scheue oder Ängstlichkeit nicht feststellbar
körperliche Mängel nicht geprüft

10/10/10/10/10/10=170 10/-/-/10/7=197 Punkte, 2. Preis

 

24. Weimaraner – Hündin – JuS    Aspe vom Waldsee
Wurftag: 22.05.2014, ZB-Nr.: 435/14, Chip-Nr.: 276095610016858
Elch vom Forsthaus Fasanerie – Owa von der Schelmelach

Züchter: Roland Maag, Forst
Eigentümer:
Sabine und Alexander Eiche, 76684 Östringen     Führer: Sabine Eiche

Nachziehen vorhanden, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

10/7/10(FW)/10/8/10/-=65 Punkte

 

25. IRS – Rüde – JuS     Garden Star's Irish X-TRA
Wurftag: 30.04.2013, ZB-Nr.: Met.Is. 8212/13, Chip-Nr.: 900182000490667
Copper's Scones 'N' Jam – Garden Star's Irish Salsa

Züchter: László Tóth, 1158 Budapest
Eigentümer:
Jasmin Spindler, 79725 Laufenburg-Baden     Führer: Jasmin Spindler

Nachziehen fraglich, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

10/9/10(FW)/10/10/10/-=69 Punkte

 

26. IRS – Rüde – JuS     Ryan-Ray vom Gebirgsjägerhof
Wurftag: 20.01.2014, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 14/011, Chip-Nr.: 276096901206397
Deputy Daniel vom Gebirgsjägerhof – Brenda vom Gebirgsjägerhof

Züchter: Herta Leitner, 83730 Fischbachau/Aurach
Eigentümer:
Alexandra Betz-Flügel, 78337 Öhningen     Führer: Alexandra Betz-Flügel

Nachziehen fraglich, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

8/5/8(FW)/10/7/9/-=55 Punkte

 

27. IRWS – Rüde – JuS     Cooper of Bruichladdich
Wurftag: 30.04.2013, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IRWS 14/002, Chip-Nr.: 40100000020733
United Spots Ruby Topaz – Abigail of Bruichladdich

Züchter: Martina Farkas, 7503 Großpetersdorf
Eigentümer:
Julia Gärtner, 75196 Remchingen     Führer: Julia Gärtner

Nachziehen fraglich, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

10/10/10(FW)/10/10/10/-=70 Punkte

 

28. IRS – Rüde – JuS     Redword Coppersheen Diamond
Wurftag: 30.07.2013, ZB-Nr.: SHSB 726802, Chip-Nr.: 900182000303537
Redword Diamonds R Blue – Redword Power of Love
Züchter: Maarit Takala, Leppävesi
Eigentümer: S. Stone Amport /M. Gerber, Ch - 3367 Thörigen     Führer: S. Stone Amport

Nachziehen vorhanden, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

10/10/10(FW)/10/10/10/-=70 Punkte

 

29. IRS – Rüde – JuS     Irish Farfarello's Keltic Ace
Wurftag:
21.05.2013, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 13/045, Chip-Nr.: 276098104672901
Fighting Irish It's My Life – Coppersheen Dancing Light

Züchter: Heike Dreißig, 42551 Velbert
Eigentümer:
Heike Dreißig und Lisa Ötzel, 58452 Witten     Führer: Heike Dreißig

Nachziehen fraglich, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

10/10/10(FW)/10/11/10/-=71 Punkte

Begründung 11 Punkte Arbeitsfreude
Der Rüde zeigt über alle Suchengänge großes Arrangement, sucht flott, systematisch, weiträumig die ihm zugewiesene Fläche ab. Es bleibt kein Bereich liegen, verliert dabei nie den Kontakt zum Führer.

 

 

nicht erschienen:


IRS – Rüde – JuS     Eyecatcher Fintan of wineyard

Wurftag: 05.03.2014, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 14/032, Chip-Nr.: 276098104839971
Andy von den Wiesenstrolchen – Eyecatcher Caylee of wineyard

Züchter: Melanie Schleifring, 64850 Schaafheim    
Eigentümer:
Hannelore Kasper , 73550 Waldstetten     Führer:
Julia Kasper

IRS – Hündin – JuS     Eyecatcher Grace of wineyard
Wurftag: 10.10.2014, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 14/152, Täto-Nr.: 1524
Fighting Irish's It's my Life – Eyecatcher Darcy of wineyard

Züchter / Eigentümer: M. Schleifring, 64850 Schaafheim     Führer: Melanie Schleifring

IRS - Hündin - ES     Taiga vom Römerkastell-Welzheim
Wurftag: 18.11.2012, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 12/174, Täto-Nr.: 1742
Luke von Usenborn – Raya vom Römerkastell-Welzheim
Züchter / Eigentümer: Jutta Kunberger, 73642 Welzheim    Führer: Jutta Kunberger

IRS - Hündin - ES     Terra vom Römerkastell-Welzheim
Wurftag: 18.11.2012, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 12/176, Täto-Nr.: 1762
Luke von Usenborn – Raya vom Römerkastell-Welzheim
Züchter / Eigentümer: Jutta Kunberger, 73642 Welzheim    Führer: Jutta Kunberger