JuSH, HJS am 21.10.2012, im Raum Eppingen

 

Prüfungsleitung:      Frau Barbara Schnabel

Revier:                       im Raum Eppingen,
Rapsfelder, Gründungfelder, Wiesengelände, Altgrasstreifen, Gebüschstreifen

Wildbesatz:               Fasanen, Hühner, Rehwild

Wetter:                      18° C, konstanter Süd-Ostwind, anfangs Nebel, später Sonne

 

 

Bildergalerie

 

Gruppe 1:

JuSH – Jugendsuche Herbst, HJS – Herbstjagdsuche

 

Richterobfrau: Frau Irene Hofmann
Richter: Herr Dr. Paul Centen, Herr Bernhard Sicko

 

1. IRS – Hündin – JuSH        Halina von der Osterpforte

Wurftag:
22.08.2010, ZB-Nr.: VDH/DISZ 10196, Chip-Nr.: 276096900366941
Satin Du Bois D‘ Acacias – Funny von der Osterpforte
Züchter: Irmgard  und Ina Müller, Saulheim

Eigentümer:
Sabine und Alexander Eiche, 76689 Karlsdorf     Führer: Sabine Eiche

schussfest im Feld, am Wasser nicht geprüft
Nachziehen fraglich
Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

Die Hündin kann erst dann ihre sehr gute Veranlagung zeigen, als die Führerin auf Rat der Richter

nicht mehr so stark bei der Suche auf Sie einwirkt.

Im 2.Gang kommt Halina zum ausdrucksvollen Vorstehen an einem Fasan.

Leider versagt die Hündin bei der Wasserarbeit.

10/9/10(FW)/10/10/10/0/- = nicht bestanden, § 14, nimmt Wasser nicht an

 

2. IRS – Hündin – JuSH        Anka von Diemantstein

Wurftag: 27.03.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 11/009, Chip-Nr.: 276093400110800
Russel’s Kismet – Frau Meier vom Gebirgsjägerhof
Züchter: Jürgen Schüle, Bissingen

Eigentümer:
Tanja und Rolf Stiefel, 67368 Westheim     Führer: Rolf Stiefel

schussfest am Wasser und im Feld
Nachziehen fraglich
Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

Geschnallt sucht die Hündin mit großer Passion und Finderwillen sehr weiträumig  das Gelände ab.

Die Sucht ist sehr selbstständig. Im 2.Gang zieht Anka weit die Witterung an und steht in bester Manier einen Fasan vor. Das Wasser nimmt die Hündin freudig an und apportiert nach dem Schuss

die Ente.  

10/10/10(FW)/9/10/9/9/- = 77 Punkte

 

3. IRS – Rüde – JuSH        Ali von Diemantstein

Wurftag: 27.03.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 11/003, Chip-Nr.: 276093400114787
Russel’s Kismet – Frau Meier vom Gebirgsjägerhof
Züchter: Jürgen Schüle, Bissingen

Eigentümer:
Jürgen Schüle, 86657 Bissingen     Führer: Jürgen Schüle

schussfest am Wasser und im Feld
Nachziehen fraglich
Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

Der Rüde sucht sehr passioniert und nimmt die ganze Weite des Geländes. Die Suche ist flott und geprägt von Finderwillen. Im 2.Gang kommt der Rüde zum beeindruckenden Vorstehen an einer Fasanenhenne. Im Paargang mit Anka findet er weitab vom Führer erneut und steht wiederum in beeindruckender Manier vor und durch, bis der Führer aufschließt. Die Wasserarbeit erledigt Ali korrekt. 

10/10/11(FW)/10/10/10/8/- = 79 Punkte

 

4. IRS – Hündin – JuSH        Akira von Diemantstein

Wurftag: 27.03.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 11/006, Chip-Nr.: 276093400109361
Russel’s Kismet – Frau Meier vom Gebirgsjägerhof
Züchter: Jürgen Schüle, Bissingen

Eigentümer:
Jürgen Schüle, 86657 Bissingen     Führer: Jürgen Schüle

schussfest im Feld, am Wasser nicht geprüft
Nachziehen fraglich
Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel

Diese Hündin überzeugt im Feld mit sehr gutem Suchenstil und Finderwillen. Im 2.Gang kommt Akira an eine Fasanenhenne welche Sie mit Passion vorsteht.

Leider versagt Sie bei der Wasserarbeit.  

10/10/9(FW)/10/10/10/- = nicht bestanden, § 14, bringt Ente nicht

 

5. IRS – Hündin – HJS        Spatz vom Römerkastell - Welzheim

Wurftag: 19.08.2009, ZB-Nr.: VDH/DISZ 09188, Täto-Nr.: 09188
Ambrosius Audacia – Otter vom Römerkastell – Welzheim

Züchter:
Jutta Kunberger, Welzheim
Eigentümer:
Jutta Kunberger, 73642 Welzheim     Führer: Jutta Kunberger

schussfest am Wasser nicht geprüft
keine Wesensfehler
körperliche Mängel nicht geprüft

Die Irin überzeugt heute in Ihrer von Finderwillen geprägten Suche. Leider wirft die Hündin im 2.Gang mit Kenntnis einen Fasan und kann sich somit nicht platzieren.

10/9/10/9/0/10/-/-/-/-/-/-/- = nicht bestanden, § 19/3, wirft mit Kenntnis

 

6. IRS – Hündin – HJS        Fine l’amour rouge

Wurftag: 21.10.2009, ZB-Nr.: VDH/DISZ 09260, Chip-Nr.: 276097202067866
Satin Du Bois D‘ Acacias – Cara Mia l’amour rouge
Züchter: Sylvia Kaufmann, Bad Schwalbach

Eigentümer:
Sabine und Alexander Eiche, 76689 Karlsdorf     Führer: Sabine Eiche

schussfest am Wasser nicht geprüft
keine Wesensfehler
körperliche Mängel nicht geprüft

Diese Hündin steigert Ihre Suche im 2. Gang. Die Rutenhaltung wäre ruhiger erwünscht. Insgesamt

überzeugt die Hündin mit sehr gutem Finderwillen.

Leider wirft die Hündin einen Fasan mit Kenntnis und muss somit ausscheiden.

10/9/9/10/0/10/-/-/-/-/-/-/- = nicht bestanden, § 19/3, wirft mit Kenntnis

 

Gruppe 2:

JuSH – Jugendsuche Herbst, HJS – Herbstjagdsuche

 

Richterobmann: Frau Barbara Schnabel
Richter: Herr Stefan Kaiser, Herr Ulrich Merkel

 

7. ES – Rüde – HJS        Gin of Merlin Dreams   

Wurftag: 10.07.2008, ZB-Nr.: VDH/DPSZ ES 08/026, Täto-Nr.: 268
Gamerights Etoile – Daisy of Merlin Dreams
Züchter: Daniela Lößel, Nürnberg

Eigentümer:
Dr. Cetina Thiel, 35440 Linden     Führer: Dr. Cetina Thiel

schussfest am Wasser
keine Wesensfehler
körperliche Mängel nicht geprüft

Dieser English Setter Rüde sucht das Gelände sehr selbständig mit gutem Finderwillen ab, wir hätten uns aber mehr Planmäßigkeit und Weite gewünscht. Gin zeigt uns einmal Vorstehen ohne Resultat; im weiteren Verlauf der Suche bekommt er Wildwitterung, zeigt aber Unsicherheiten beim Festmachen des Wildes. Schließlich kann der Rüde noch gutes Nachziehen am laufenden Fasan zeigen; beim Abstreichen des Fasans verhält sich Gin tadellos. Apport von Federwild im Feld sowie Ente aus dem Wasser war sehr gut.

9/9/10/10/8/10/10/10/8/-/-/10/10 = 204 Punkte, 3. Preis

 

8. GS – Rüde – HJS        Scotland King’s Edgar

Wurftag: 10.09.2009, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 09/178, Täto-Nr.: 1789
Disney vom Pinnower Moor – Vanda von Catenhorn
Züchter: Eva König, Mark-Zwuschen

Eigentümer:
Birgit und Thomas Breuning, 75031 Eppingen     Führer: Thomas Breuning

schussfest am Wasser
keine Wesensfehler
körperliche Mängel nicht geprüft

Edgar zeigt uns heute eine tadellose Suche in bestem Gordon Setter Stil mit viel Vorwärtsdrang und Finderwillen. Er lässt sich heute auch bereitwilliger von seinem Führer leiten. Er kann in der hohen Gründüngung einen schwierigen Vorstehpunkt an einem Fasan realisieren, mit sehr schönen Manieren Nachziehen zeigen. Sein Führer muss heute nicht so stark einwirken, als der Fasan abstreicht; Edgars Verhalten bei Schussabgabe war einwandfrei. Apport von Federwild im Feld war sehr gut, der Entenapport aus dem Wasser war noch gut.

10/10/10/10/10/10/10/6/10/-/-/8/10 = 214 Punkte, 2. Preis

 

9. GS – Hündin – HJS        Scotland King’s Ida

Wurftag: 26.03.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 11/059, Täto-Nr.: 591
Flash vom Pinnower Moor – Vanda von Catenhorn
Züchter: Eva König, Mark-Zwuschen  

Eigentümer:
Eva König, 06917 Mark-Zwuschen     Führer: Maria Volkmann

schussfest am Wasser
keine Wesensfehler
körperliche Mängel nicht geprüft

Ida überzeugt uns auch heute wieder in allen Fächern: In bestem Gordon Setter Stil zeigt sie uns eine sehr gute flüssige Suche im hohen Bewuchs der Gründüngung, gute Geländeausnutzung, ansprechend weit und geprägt von Finderwillen. Im Verlauf des Ganges streicht seitlich ein Fasan ab, von dem Ida aber keine Kenntnis haben konnte. Gegen Ende des Ganges zieht Ida Witterung an, zeigt sehr schöne Manieren beim Nachziehen und ist absolut gehorsam beim Abstreichen des Fasans und bei Schussabgabe.
Sehr guter Apport von Federwild im Feld sowie Ente aus dem Wasser.

10/10/10/10/10/10/10/10/10/-/-/10/10 = 220 Punkte, 1. Preis

 

10.  PerPort – Rüde – HJS        Feijo de Água Limpa

Wurftag: 05.03.2010, ZB-Nr.: N.H.S.B. 2784964, Chip-Nr.: 528140000395624
Bibi do Berco do Basalto – Arouca-Bonita de Água Limpa
Züchter: Lilian Zuurendonk, NL – Hunsel   

Eigentümer:
D. Dosch und A. Straub, 73342 Bad Ditzenbach     Führer: Daniela Dosch

schussfest am Wasser nicht geprüft
keine Wesensfehler
körperliche Mängel nicht geprüft

Feijo, ein Perdigueiro Portugese, findet im hohen Bewuchs heute leider nicht in die Suche und muss deshalb ausscheiden.

-/0/-/-/-/-/-/-/-/-/-/-/- = nicht bestanden, § 19/9, Suche nicht in der Note

 

11. GS – Hündin – HJS        Scotland King’s Coleen

Wurftag: 12.02.2009, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 09/030, Täto-Nr.: 309
Flash vom Pinnower Moor – Nera Black Gooseberry
Züchter: Eva König, Mark-Zwuschen  

Eigentümer:
Eva König, 06917 Mark-Zwuschen     Führer: Maria Volkmann

schussfest am Wasser
keine Wesensfehler
körperliche Mängel nicht geprüft

Coleen präsentiert sich heute von ihrer besten Seite; in sehr gutem Gordon Setter Stil zeigt sie uns eine planmäßige, von Finderwillen geprägte Suche mit korrekten Wendungen. Die Zusammenarbeit mit ihrer Führerin ist optimal. Coleen kommt an einem Fasan zum Vorstehen, zieht dann in sehr guter Manier nach und verhält sich absolut korrekt bei Abstreichen des Fasans und bei Schussabgabe. Apport von Federwild im Feld sowie Ente aus dem Wasser war einwandfrei.

10/10/10/10/10/10/10/10/10/-/-/10/10 = 220 Punkte, 1. Preis

 

12.IRWS – Hündin – HJS        Baghira vom Ihlwald    

Wurftag: 05.06.2009, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IRWS 09/038, Täto-Nr.: 389
Tullamore Tartan – Ciara vom Duvenseer Moor
Züchter: Sabine Cziela, Bad Segeberg    

Eigentümer:
 Stefanie Wipper, 76228 Karlsruhe     Führer: Stefanie Wipper

schussfest am Wasser
keine Wesensfehler
körperliche Mängel nicht geprüft

Baghira zeigt uns eine rassetypische Suche: energisch, flüssig und geprägt von Finderwillen. Leichte Abstriche lediglich bei der Planmäßigkeit. Die Schleifen sind sehr gut angelegt und von ansprechender Weite mit korrekten Wendungen. Die Rot-Weisse läßt sich sehr gut von ihrer Führerin lenken. Am Feldrand kommt Baghira zum sicheren Vorstehen, der laufenden Fasan wird mit schönen Manieren nachgezogen; die Hündin verhält sich absolut korrekt bei Abstreichen des Fasans und bei Schussabgabe. Während der Restzeit findet Baghira erneut einen Fasan, an dem sie wiederum perfektes Vorstehen und Nachziehen zeigt, was der Hündin ein oberes Sehr gut im Fach Vorstehen einbringt.
Apport von Federwild im Feld sowie Ente aus dem Wasser war sehr gut.

10/9/10/10/11/10/10/10/11/-/-/10/10 = 220 Punkte, 1. Preis

 

 

nicht erschienen

 

13. ES – Rüde – HJS        Dawson de Roc‘Mignon

Wurftag: 10.09.2008, ZB-Nr.: VDH/DPSZ ES 09/002, Täto-Nr.: 2FZT624
Unai de Castel Nevez – Aisy du Mas d‘Eyraud
Züchter: Bernard de Cremiers,
 F – Levallois Perret   
Eigentümer:
E. und Paul Unterpertinger, 76337 Waldbronn     Führer: Elke Unterpertinger

 

14. IRS – Hündin – JuSH        Maggie vom Gieselautal

Wurftag: 28.05.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 11/058, Täto-Nr.: 581
Hubertus Bajazzo vom Söhrenberg – Aisha von der Treenequelle
Züchter: Anita Heidorn, 17268 Milmersdorf

Eigentümer:
Udo Hegemann, 63688 Gedern     Führer: Udo Hegemann

 

15. IRS – Rüde – JuSH        Merlin vom Gieselautal

Wurftag: 28.05.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IS 11/052, Täto-Nr.: 521
Hubertus Bajazzo vom Söhrenberg – Aisha von der Treenequelle
Züchter: Anita Heidorn, 17268 Milmersdorf

Eigentümer:
Udo Hegemann, 63688 Gedern     Führer: Udo Hegemann