JuS und ES am 21.04.2012, im Raum Eppingen

Prüfungsleitung:       Herr Dr. Peter Reiser

Revier:                      im Raum Eppingen, große Saatschläge, Rapsfelder, Wiesengelände, Altgrasstreifen, Bachlauf und Gräben mit Weiden und Gebüsch, einzelne Streuobstwiesen

Wildbesatz:               Fasanen, Hühner, Tauben, Rehwild

Wetter:                     10 bis 14°C, meist bewölkt und trocken, Wind aus südwestlichen Richtungen

 

 

 

Gruppe 1: ES – Einzelsuche

 

Richterobfrau: Frau Barbara Schnabel
Richter: Herr Dieter Bräunling, Herr Ulrich Merkel

 

1.IRWS – Hündin     Baghira vom Ihlwald    

Wurftag: 05.06.2009, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IRWS 09/038, Täto-Nr.: 389
Tullamore Tartan – Ciara vom Duvenseer Moor
Züchter: Sabine Cziela, Bad Segeberg    

Eigentümer:
 Stefanie Wipper, 76228 Karlsruhe     Führer: Stefanie Wipper

Baghira zeigt uns eine rassetypische Suche: energisch, flüssig und geprägt von Finderwillen. Die Schleifen sind sehr gut angelegt und von ansprechender Weite mit korrekten Wendungen. Die Rot-Weiße lässt sich sehr gut von ihrer Führerin lenken. Nach 15 Minuten realisiert sie einen sehr schönen Punkt an Rebhühnern: sie liegt gespannt vor, rückt mit ihrer Führerin auf und verhält sich bei Abstreichen des Wildes und Schussabgabe absolut korrekt.

körperliche Mängel nicht geprüft
10/10/10/10/10/10/10/-/-/10/10 = 200 Punkte, 1. Preis

 

2.  PePo – Rüde     Feijo de Água Limpa

Wurftag: 05.03.2010, ZB-Nr.: N.H.S.B. 2784964, Chip-Nr.: 528140000395624
Bibi do Berco do Basalto – Arouca-Bonita de Água Limpa
Züchter: Lilian Zuurendonk, NL – Hunsel   

Eigentümer:
Daniela Dosch, 73342 Bad Ditzenbach     Führer: Daniela Dosch

Dieser Perdigueiro Portugese arbeitet mit sehr gutem Naseneinsatz, seine Suche ist energisch, könnte aber systematischer sein, sie ist geprägt von Finderwillen und Arbeitsfreude. Der Rüde lässt sich von seiner Führerin willig lenken. Als er Witterung von Rebhühnern bekommt, steht er gespannt und fest vor, als das Wild aufsteigt, hetzt er es leider.

körperliche Mängel nicht geprüft
10/8/10/10/10/10/-/-/-/0/10 = 172 Punkte, nicht bestanden § 17/12

 

3.  DK – Rüde     Gismo vom Pilgerpfad

Wurftag: 28.11.2008, ZB-Nr.: DK 0212/09, Täto-Nr.: 021209
Benno vom Westenholzer Bruch – Ilexa von der Wenge
Züchter: Heinz Backe, Mörstadt   

Eigentümer:
Sarah Lauenstein, 65232 Taunusstein     Führer: Sarah Lauenstein

Dieser kräftige Deutsch-Kurzhaar Rüde kommt bereits nach wenigen Minuten an Rebhühnern zum ausdrucksvollen festen Vorstehen. Er rückt mit seiner Führerin auf, die Hühner streichen ab, Gismo verhält sich nach Schussabgabe absolut korrekt. Im zweiten Suchengang präsentiert er sich mit vorzüglicher Suche, die selbst einem engl. Vorstehhund zur Ehre gereicht hätte, kommt aber an einem Heckenstreifen auf Fasane, die er leider wirft.

körperliche Mängel nicht geprüft
10/10/10/10/10/10/-/-/-/0/10 = 180 Punkte, nicht bestanden § 17/12

 

4. IRWS – Rüde     Eragon de la Cour Saint Florent

Wurftag: 13.05.2009, ZB-Nr.: LOF 7 S.I.R.B. 70 11/028, Chip-Nr.: 250269602690836
Seanan Red Nokomis – United Spots O’Hara
Züchter: Cathy Forster,
 F – Oberhaslach   
Eigentümer:
S. Bechtel und Simon Thackeray, 54338 Schweich     Führer: Sonja Bechtel

Dieser Irish Red & White Setter sucht sehr eigenwillig und eigenständig, zeigt nur wenig Bereitschaft, sich von seiner Führerin leiten zu lassen. Von einmal wahrgenommener Bodenwitterung kann er sich nur schwer lösen. Sein Suchenstil wird dadurch beeinträchtigt. Im Mittelteil der Suche verbessert der Rüde sich, seine Schleifen werden systematischer, an Finderwillen und Passion mangelt es ihm nicht. Leider kann er eine sich bietende Chance an Rebhühnern nicht zum Vorstehen nutzen, sondern wirft mit Kenntnis und hetzt.

körperliche Mängel nicht geprüft
10/7/10/9/-/6/-/-/-/0/- = 122 Punkte, nicht bestanden § 17/12

 

5. IRS – Hündin     Cotton Candy de la Cour Saint Florent

Wurftag: 27.09.2007, ZB-Nr.: LOF 58185/8783, Chip-Nr.: 250269602210129
Sumaric Shadows of Mr Jingles – Phebe de la Cour Saint Florent
Züchter / Eigentümer: Cathy Forster, F – Oberhaslach     Führer: Christophe Forster

Diese „Rote“ zeigt uns heute die beste Suche des Tages: sie liegt absolut im besten Stil der Rasse, ist temperamentvoll, passioniert und dem Gelände ideal angepasst. Candy kommt an einen Hasen, den sie anstandslos quittiert. Während des gesamten Suchenganges überzeugt die Hündin auch in Tempo und Fleiß. Leider kommt die Hündin am Ende des Ganges an Rebhühner und wirft sie mit Kenntnis; verharrt dabei aber reglos am Platz.

körperliche Mängel nicht geprüft
10/11/10/10/0/10/-/-/10/10/10 = 174 Punkte, nicht bestanden § 17/4

 

6. ES – Rüde     Dawson de Roc‘Mignon

Wurftag: 10.09.2008, ZB-Nr.: VDH/DPSZ ES 09/002, Täto-Nr.: 2FZT624
Unai de Castel Nevez – Aisy des Mas d‘Eyraud
Züchter: Bernard de Cremiers,
 F – Levallois Perret   
Eigentümer:
E. und Paul Unterpertinger, 76337 Waldbronn     Führer: Elke Unterpertinger

Dieser blue belton Rüde präsentiert sich in vorzüglichem English Setter Stil; seine Suche ist schnell, weit und geprägt von Finderwillen. Am Ende eines Getreideschlages realisiert er einen sehr schönen Punkt an Rebhühnern, verhält sich nach deren Abstreichen und Schussabgabe absolut korrekt. Während der Restzeit leidet allerdings das System der Suche etwas, Dawson zeigt sich jetzt sehr eigenwillig und wenig geneigt, den Pfiffen seiner Führerin zu folgen. In Tempo und Ausdauer hält er allerdings sein hohes Niveau.

körperliche Mängel nicht geprüft
10/9/11/10/10/8/-/-/-/10/10 = 187 Punkte, 2. Preis

 

7. UD – Hündin     Indra von der Lippeaue

Wurftag: 10.11.2008, ZB-Nr.: 08-UD-0547, Täto-Nr.: D 0547
Szarvastoi Taba – Ayka von der Lippeaue
Züchter: Hubert Bergmann, Waldrop     

Eigentümer:
Bianka Heidenreich, 55291 Saulheim     Führer: Bianka Heidenreich

Diese sportliche ungarische Vizsla-Drahthaar Hündin steht ihrer Konkurrenz in nichts nach: Sie arbeitet mit viel Vorwärtsdrang und Passion. Ihre Suche ist in Tempo und Weite sehr ansprechend. Sprung und Kopfhaltung sind sehr gut. Auch die Zusammenarbeit mit ihrer Führerin lässt keine Wünsche offen, Indras Arbeitsfreude prägt den gesamten Gang. Indra kommt im Getreideschlag früh in den Witterungsstrom von Rebhühnern, steht mit viel Spannung vor, zieht mit besten Manieren nach und verhält sich bei Abstreichen des Wildes und Schussabgabe absolut korrekt.

körperliche Mängel nicht geprüft
10/10/10/10/10/10/10/-/-/10/10 = 200 Punkte, 1. Preis

 

8. IRS – Rüde     Enjoy Little Heart de la Cour Saint Florent

Wurftag: 08.05.2009, ZB-Nr.: LOF 59111/7944, Chip-Nr.: 250269602626053
Carnbargus Connoisseur – Victoria de la Cour Saint Florent
Züchter / Eigentümer: Cathy Forster, F – Oberhaslach     Führer: Christophe Forster

Dieser rote Rüde sucht energisch und mit viel Finderwillen das Gelände ab. Sein Stil ist rassetypisch bei sehr gutem Sprung und Kopfhaltung, gelegentlich verstärkt sich allerdings sein Rutenspiel. Tempo und Weite seiner Schleifen lassen nichts zu wünschen übrig, lediglich die Systematik der Suche wäre noch zu verbessern. Als unglücklicherweise in unmittelbarer Nähe des Rüden Hühner abstreichen, zeigt er sich ungehorsam und hetzt.

körperliche Mängel nicht geprüft
10/10/10/10/-/10/-/-/-/0/- = 140 Punkte, nicht bestanden § 17/12

 

 

Gruppe 2: JuS – Jugendsuche, ES – Einzelsuche

 

Richterobmann, Herr Dr. Peter Reiser
Richter: Herr Klaus Bertsch, Herr Joachim Hummel

 

JuS – Jugendsuche

 

1. GS – Hündin     Scotland King’s Ina

Wurftag: 26.03.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 11/060, Täto-Nr.: 601
Flash vom Pinnower Moor – Vanda von Catenhorn
Züchter: Eva König, Mark-Zwuschen  

Eigentümer:
N. Graf von Hundt, 86152 Augsburg     Führer: Nepomuk Graf von Hundt

Ina sucht teils in weiten Schleifen am Wind mit guter Kopfhaltung und schönem Sprung und markiert mehrfach Bodenwittrung. Später erneut aufgerufen gelingt ihr ein sauberes, wenn auch kurzes Vorstehen an Hühnern.

Nachziehen fraglich, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel
10/10/8/10/10/10/- = 68 Punkte

 

2. GS – Rüde     Scotland King’s Irving

Wurftag: 26.03.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 11/056, Täto-Nr.: 561
Flash vom Pinnower Moor – Vanda von Catenhorn
Züchter: Eva König, Mark-Zwuschen   

Eigentümer:
Victor Graf von Hundt,86152 Augsburg     Führer: Victor Graf von Hundt

Der Rüde sucht im rassespezifischen Stil und dreht anfangs häufiger aus dem Wind. Er verbessert sich im Verlauf der Suche und kann mit prima Naseneinsatz ein sehr gutes Vorstehen an Hühnern zeigen.

Nachziehen fraglich, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel
 
10/10/10/10/10/10/- = 70 Punkte

 

3. IRS – Hündin     Halina von der Osterpforte

Wurftag: 22.08.2010, ZB-Nr.: VDH/DISZ 10196, Chip-Nr.: 276096900366941
Satin Du Bois D‘ Acacias – Funny von der Osterpforte
Züchter: Irmgard  und Ina Müller, Saulheim

Eigentümer:
Sabine und Alexander Eiche, 76689 Karlsdorf     Führer: Sabine Eiche

Halina beginnt ihre Suche mit teils etwas tiefer Nase und reichlich Rutenspiel. Sie gewinnt aber im Verlauf der Suche an Sicherheit und kann eine sehr schöne Arbeit im rasse-spezifischen Stil, teils auch gut am Wind, zeigen. Mit gutem Naseneinsatz gelingt ihr ein ihr ein Vorstehen mit Spannung.

Nachziehen fraglich, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel
10/10/10/10/10/10/- = 70 Punkte

 

4. IRWS – Hündin     Dayana from Silven’s Lodge

Wurftag: 01.06.2011, ZB-Nr.: VDH/DPSZ IRWS 11/026, Chip-Nr.: 276098104174006
Bennet
from Silven’s Lodge – Akira from Silven’s Lodge
Züchter / Eigentümer:
Ch. Schnadinger, Rehlingen     Führer: Christian Schnadinger

Die Hündin zeigt von Anfang an eine vorzügliche Suche am Wind und untersucht im ersten Gang eine Hasenspur. Später erneut geschnallt, das gleiche Bild der Suche, sie sticht einen Hasen und gibt ihm das Geleit. Voller Finderwillen und Elan tut sie sich im Nasengebrauch noch etwas schwer, kann aber an einem Huhn ein noch gutes Vorstehen zeigen.

Nachziehen fraglich, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel
8/11/7/10/10/10/- = 64 Punkte

 

5. GS – Rüde     Mr. Magoo from the Noble Friends

Wurftag: 06.02.2011, ZB-Nr.: N.H.S.B. 2826577, Chip-Nr.: 528140000445270
Drumdaroch The Xpat to Liric – Indigo Girl from the Noble Friends

Züchter:
M. Booij, NL – Papendrecht 
Eigentümer:
Ch. Mehlmann, 41352 Korschenbroich     Führer: Christiane Mehlmann

Maago zeigt zeitweise eine Suche mit schönem Sprung und ist voller Arbeitsfreude, es fehlt aber in allen Gängen etwas die Anbindung an den Wind. Er markiert gelegentlich Boden-wittrung, sollte dann aber wieder mit höherer Kopfhaltung suchen. Er kommt in die Wittrung eines Huhnes, das er kurz vorsteht.

Nachziehen fraglich, schussfest, Art des Jagens fraglich
keine Wesensfehler, keine körperlichen Mängel
8/8/7/10/10/10/- = 61 Punkte

 

ES – Einzelsuche

 

6. GS – Rüde     Scotland King’s Edgar

Wurftag: 10.09.2009, ZB-Nr.: VDH/DPSZ GS 09/178, Täto-Nr.: 1789
Disney vom Pinnower Moor – Vanda von Catenhorn
Züchter: Eva König, Mark-Zwuschen

Eigentümer:
Birgit und Thomas Breuning, 75031 Eppingen     Führer: Thomas Breuning

flotte rassetypische Suche, dreht gelegentlich hinter den Führer, quittiert Hasen auf Kommando, geht aber anschließend hinterher.

körperliche Mängel nicht geprüft
10/9/10/10/-/10/-/-/0/-/- = 136 Punkte, nicht bestanden § 17/11

 

7. IRS – Hündin     Fine l’amour rouge

Wurftag: 21.10.2009, ZB-Nr.: VDH/DISZ 09260, Chip-Nr.: 276097202067866
Satin Du Bois D‘ Acacias – Cara Mia l’amour rouge
Züchter: Sylvia Kaufmann, Bad Schwalbach

Eigentümer:
Sabine und Alexander Eiche, 76689 Karlsdorf     Führer: Alexander Eiche

Suche sollte energischer und in besserem Stil erfolgen, hetzt Federwild

körperliche Mängel nicht geprüft
10/7/7/8/10/10/4/-/-/0/0 = 149 Punkte, nicht bestanden § 17/12