Verein für Pointer und Setter, Landesgruppe Baden-Württemberg

 

Meldung zur Spezial-Rassehunde-Ausstellung


Wir wünschen allen Ausstellern eine gute Anreise und einen schönen und erfolgreichen Ausstellungstag!

 



Meldegeldzahlung:

Verein für Pointer und Setter LG-BW
KSK Heilbronn
IBAN: DE 18620500000000310398
BIC: HEISDE66XXX
 
Die Meldung erhält erst mit Zahlung des Meldegeldes ihre Gültigkeit.

Mit Abgabe dieser Meldung verpflichte ich mich als Eigentümer des Hundes oder als Beauftragter des Eigentümers:

1. zur Anerkennung der Ausstellungsordnung des VDH (neueste Fassung)

2. zur Übernahme der Aufsicht über den / die Hunde
,
3. den Anordnungen der Ausstellungsleitung und deren Helfern Folge zu leisten

4. nur einen Hund zu melden, der in ein von VDH/FCI anerkanntes Zuchtbuch bzw. Register eingetragen ist.

Rechtsansprüche auf Titel, Anwartschaften und Preise können nicht geltend gemacht werden.
In der Champion- und Gebrauchshundeklasse müssen die Berechtigungsnachweise bis zum offiziellen Meldeschluss bestätigt sein.
Die Tollwutimpfung darf nicht älter als 1 Jahr (Angaben des jeweiligen Impfstoffherstellers) und nicht jünger als 3 Wochen sein.
Die Originalahnentafel bzw. das Leistungsbuch und den Impfausweis nicht vergessen.
Für die während der Ausstellung entstandenen Personenschäden, Schäden an Hund und Sachen
wird von der Ausstellungsleitung keine Haftung übernommen!
Bei Nachsendung von Papieren bei unvollständigen Unterlagen bzw. früherer Abreise entstehen Kosten von10,- €!

Mit seiner Unterschrift erklärt der Anmeldende, auch im Namen des Züchters oder Eigentümers, sofern diese nicht mit dem Anmeldenden identisch sind, dass er mit der Aufnahme seiner Daten (Name und Anschrift) sowie der des Hundes in das EDV-System des Vereins und deren Veröffentlichung in öffentlich zugänglichen Publikationen einverstanden ist. 
Der Anmeldende versichert ebenfalls, dass für den oben gemeldeten Hund eine Haftpflichtversicherung besteht!